nikki lissoni Accessoires

Wie ich euch kürzlich berichtete, war ich auf dem Intertrade Event, wo unter anderem die Duftneuheiten präsentiert wurden.

Zudem war auch eine Vitrine von nikki lissoni mit der Frühjahrskollektion 2015 der Armbänder aufgebaut. Bei nikki lissoni könnt ihr Ringe, Ketten, Ohrringe und Armbänder erhalten.

Das Motto der Designerin „whats inside counts..“ spiegelt sich auch in ihren Schmuckstücken wieder.

An den meisten Accessoires könnt ihr die Anhänger nach Belieben wechseln. Eine Art Tauschsystem wie bei Pandora z. B.

Ich stelle euch heute drei verschiedene Varianten vor:

Dieser weißfarbene Armreif glitzert durch facettierte Glasperlen. Er ist elastisch und passt somit an jedes Handgelenk.

nikki lissoni 1

Der Anhänger mit Gravur ist ein kleines aber sehr liebevolles Detail an diesem Armband.

nikki lissoni 2

Mein Favorit: Der silberfarbene Armreif ist mit den fixen Charm-Münzen versehen. Mit jeder Münze ist ein anderer Wunsch verbunden.

nikki lissoni 3

Es sieht wansinnig edel aus und ist auch in Kombination mit dem ersten Armband ein echter Hingucker.

nikki lissoni 4

Und das dritte Schmuckstück ist ein gelber Glasanhänger mit Stoffband. Mir persönlich ist das Band etwas zu kurz und zu dünn für den doch recht großen Anhänger. Ich würde diesen Anhänger doch eher für eine Kette verwenden. Die Farbe an sich ist auch geschmackssache. Jedoch liegt leuchtendes gelb absolut im Trend.

nikki lissoni 5

Hier kommt ihr zur Homepage.

Fazit: Eine wunderbare, bezaubernde Geschenkidee mit Message. Der Preis ist bezahlbar und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Rosegold, silber oder gold, es bleiben keine Wünsche offen.
hier teilenTweet about this on TwitterShare on Facebook

Kommentare (2)

  1. Abbey

    hey,

    habe dir wegen dem Ebelin Pinsel aus deinem Blogsale eine Mail grschrieben.

    Grüße

    Antworten
    1. honeylenchen (Beitrag Autor)

      Leider schon verkauft..

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>